6 Must-Haves bei der Verpackung von Müsli

Der Snack-Lebensmittelmarkt ist riesig, mit innovativen und gesundheitsbewussten Snack-Marken, die regelmäßig auf dem Markt auftauchen. Die hochwettbewerbsintensive Natur des Snack-Marktes erfordert von den Marken, stets im Bewusstsein ihrer Kunden zu bleiben, sich weiterzuentwickeln, um deren Bedürfnisse und Vorlieben zu erfüllen. 

Ob Sie eine neu auf dem Markt erscheinende Snack-Marke sind oder jemand, der seit längerer Zeit Teil dieser sich ständig weiterentwickelnden Industrie ist, Sie wissen, welche wichtige Rolle Ihre Verpackung nicht nur bei der Anziehung neuer Kunden spielt, sondern auch dabei, diese Kunden immer wieder zurückkommen zu lassen. 

Trends auf dem Snack-Lebensmittelmarkt 

Amerikaner snacken mehr denn je, was nicht so überraschend ist, wenn man die geschäftigen, mobilen Lebensstile der meisten heutigen Verbraucher berücksichtigt. Bequemlichkeit und Einfachheit sind für viele entscheidend. Als Snackmarken ist es Ihr Ziel, die Verbraucher dort zu treffen, wo sie sind:   überall, nur nicht am Küchentisch. 

Laut dem “2018 PMMI Bewertung und Trends des Marktes für Snackverpackungen und -verarbeitung„Der globale Snackmarkt hat einen Wert von 280 Milliarden Dollar.“ Allein das Segment für salzige Snacks wird voraussichtlich im Jahr 2022 in den USA einen Wert von 29 Milliarden Dollar erreichen, laut dem Bericht „Salty Snacks: US-Markttrends und Chancen“ vom Marktforschungsunternehmen Package Facts, Rockville, Md.

Da Verbraucher in der Regel unterwegs sind und weiterhin Mahlzeiten durch Snacks ersetzen, suchen sie nach gesunden Optionen, die keinen Abstrich bei Geschmack machen. Tatsächlich, gemäß dem zuvor Erwähnten Bericht von PMMI, die wichtigsten Verbrauchertrends im Segment sind gesündere Optionen, Einzelportionen, Wiederverschließbarkeit und Produktlinien, die eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen bieten. Und es gibt ein Produkt, das alle diese Verbrauchertrends erfüllt: Müsli! 

Werfen wir einen Blick auf einige Must-haves, wenn Sie das ideale Müsli-Paket erstellen, um Ihre Marke bekannt zu machen. 

Granola-Verpackung, die den Bedürfnissen der Verbraucher entspricht 

Um die besten Verpackungseigenschaften und das Design für Ihr Müsli zu ermitteln, ist es entscheidend, die Konkurrenz zu kennen. Schauen Sie in jedem Einzelhandelsstandort und Sie finden das Müsli-Regal überquillend mit einer Vielzahl von Müsli-Optionen. Wie bei anderen verpackten Waren im heutigen Snack-Segment, gibt es Sorten von Müsli, die die diätetischen und Geschmackspräferenzen jedes Verbrauchers erfüllen: von glutenfrei bis proteinreich, von Bio bis Paleo, von Keto bis getreidefrei und mehr. 

Haben eine tolle Verpackungsdesign, einschließlich nicht nur der Grafiken, sondern auch der Größe, Form, Funktionalität und Haptik Ihrer Verpackung, sagt viel über Ihre Marke aus. Und während die meisten Müslis immer noch in einer Schachtel zu finden sind, ist Granola meistens in einem Standbeutel verpackt. 

Taschen sind das am schnellsten wachsende Verpackungssegment, da Marken ihren Fokus auf die nachhaltigsten Verpackungsoptionen verlagern, und das trifft besonders auf den Snackmarkt zu. Tatsächlich,  PMMI’s Bericht gibt an, dass Snackverpackungen in den kommenden Jahren weiterhin vom Beutel-in-Box-Format zum einfachen Beutelformat wechseln werden. 

Speziell im Müsli-Segment geht es nicht um irgendeine Tüte, sondern um dieStandbodenbeutel

Foto Credit: Sarahs Snacks

Notwendigkeiten für die Verpackung von Müsli 

Ob Sie eine neue Marke sind oder ein erfahrenes Müsli-Unternehmen, es ist entscheidend, dass Ihre Verpackung im Regal auffällt. Das sind die sechs Must-Haves jeder erfolgreichen Müsliverpackung. 

Die Stand Up Pouch Als die beliebteste Verpackung für Müsli betrachtet, ist die Stand-up-Tasche die Nummer einsein Muss für Müsli. Stand-up-Taschen, wie man vermutet, stehen auf Auf dem Regal im Zuhause und im Geschäft, halten Sie das Logo und die Markeninformationen stets im Vordergrund. Sie bieten auch Wiederverschließbarkeit, hochwirksame Grafiken und das leichte, tragbare Design, das Verbraucher lieben. Das Design ist einfach zu greifen, auszugießen und daraus zu schöpfen, und zu Hause oder in Ihrer Tasche aufzubewahren. 

WiederverschließbarkeitDieses Muss liefert zwei wichtige Vorteile. Die Wiederverschließbarkeit bietet den Verbrauchern die Möglichkeit, das Müsli für den Verzehr während des Tages mitzunehmen. Das bedeutet auch, dass die Verpackung verschlossen bleibt, wenn sie nicht in Gebrauch ist, was das Essen länger frisch hält. 

Wenn Sie mit einem Unternehmen für flexible Verpackungen zusammenarbeiten, bitten Sie um drück-zu-schließende Reißverschlüsse und Abrisskerben, um es für Ihren Verbraucher einfacher als je zuvor zu machen, die Verpackung aufzureißen und Ihr Produkt zu genießen. 

Klares Fenster 

Der Mensch „isst mit den Augen“, und eine transparente Verpackung in Form eines Fensters ermöglicht dem Verbraucher genau das:Sehen Sie sich den köstlichen Inhalt im Inneren an und stellen Sie sich vor, wie Sie ihn genießen. Ein Fenster kann auch Vertrauen schaffen, wenn Sie dem Verbraucher erlauben, das Produkt zu sehen, bevor sie es kaufen. 

Granola gibt es in vielen verschiedenen Formen: große Stücke im Vergleich zu losem Müsli zum Beispiel und ein transparentes Fenster wird Ihren Kunden mit Ihrem Produkt verbinden, bevor sie kaufen, eine Schlüsselmethode, um neue Kunden anzulocken.

Und wenn Ihr Müsli wahrscheinlich ziemlich lecker aussieht, warum zeigen Sie es nicht?

Regalpräsenz 

Es ist kein Geheimnis, dass es ein Muss ist, sich in der wettbewerbsintensiven Landschaft der Snack-Lebensmittel, und speziell Granola und Müsli, abzuheben. Deshalb hat die Regalpräsenz ihren Weg auf unsere Liste der unverzichtbaren Anforderungen für Müsliverpackungen gefunden.

Mit Stand-Up-Beuteln haben Sie eine große Leinwand für Ihr Design und Platz, um nicht nur Grafiken und Text anzuzeigen, sondern auch Ihre Markengeschichte zu erzählen. Klare und scharfe Grafiken auf einer robusten Tasche sind dank möglich. Digitaldruck und schaffen Sie eine starke Regalpräsenz für Ihre Marke. Hochwertige, langlebige Beutel tragen sehr dazu bei, das Premium-Gefühl und das Aussehen Ihrer Marke zu präsentieren.  

Mehrere SKUs 

Jeder liebt Abwechslung, und das gilt besonders für Müsli. Werfen Sie einen Blick auf die verschiedenen Müslisorten und Sie werden sehen, dass die meisten Müslimarken mehrere Geschmacksrichtungen im Regal haben.

Mit mehr Geschmacksoptionen (d. h. mehr SKUs für Ihre Produkte) wird Ihre Marke erfolgreich seinAuch Mehr Platz im Regal einnehmen, AKA erhöhte Sichtbarkeit. Und, mehr Geschmacksoptionen bedeuten, dass Sie mehr Gaumen zufriedenstellen und mehr Kunden gewinnen werden. Es ist eine Win-Win-Situation in unseren Büchern. 

Saisonale Geschmacksrichtungen 

Wir sind alle mit den saisonalen Geschmacksrichtungen auf dem Snackmarkt vertraut: Kürbiskuchen, Pfefferminz, Apfelgewürz und mehr. Einzelhandelsstandorte neigen dazu, vor den Feiertagen mit diesen Optionen zu überfluten, was Marken die Möglichkeit bietet, sich abzuheben und potenziell eine neue Kundensegment anzuziehen.

Mit digital gedruckten Beuteln haben Sie die Möglichkeit, limitierte und saisonale Verpackungen in kurzen Läufen. Dies gibt Ihnen die Freiheit, mit neuen, saisonalen Geschmacksrichtungen zu experimentieren, ohne das Risiko der Veraltung und nicht genutzten Lagerbestände. Kombinieren Sie das mit den kurzen Vorlaufzeiten und den geringen Mindestbestellmengen, die der Digitaldruck mit sich bringt, und saisonale Verpackungen sind kein Hindernis mehr. Kürbiskerngewürz-Granola, jemand?

Arbeiten Sie mit einem Unternehmen für flexible Verpackungen für Ihre Müsliverpackungen zusammen 

Die Partnerschaft mit einem flexiblen Verpackungsunternehmen wie ePac kann Ihnen Zugang zu der Bequemlichkeit und Vielseitigkeit von Stand-up-Beuteln bieten, ganz zu schweigen von digital bedruckten Grafiken. Mit diesen 6 Must-haves im Hinterkopf können Sie Granola-Verpackungen erstellen, die im Regal auffallen. und zieht neue Kunden an. Kontaktieren Sie uns heute für ein kostenloses Angebot und erfahren Sie, wie digital gedruckte Standbeutel all diese Must-Haves liefern, um alle Ihre Verpackungsbedürfnisse für Granola zu erfüllen.

Trends und Möglichkeiten Innerhalb des Snack-Lebensmittelverpackungsmarkts

Snacks, Snacks und NOCH MEHR Snacks! Der Snack-Lebensmittelmarkt ist einer, der ist ständig wechselnd und wachsend. Was einst hauptsächlich aus Kartoffelchips und Backwaren bestand, erstreckt sich jetzt auf eine Vielzahl von Lebensmitteln in snackgroßen Verpackungen. Dieser Bereich umfasst jetzt alles von Nüssen bis getrockneten Früchten, Müsliriegeln, Jerky, Kale-Chips, Superfood-Mischungen, bis hin zu glutenfreien Keksen und mehr.

Wenn Sie eine auf den Markt neu eingeführte Snack-Lebensmittelmarke sind oder ein erfahrener Veteran der Branche, dann wissen Sie, wie wichtig es ist, auf dem neuesten Stand der ständig wechselnden Trends in Produkt und Verpackung zu bleiben. Ihr Erfolg hängt davon ab, zu bleiben in im Vordergrund der Gedanken der Verbraucher da sich ihr Leben und ihre Vorlieben für Lebensmittel ändern.

Heute mehr denn je essen Verbraucher den ganzen Tag über Mini-Mahlzeiten: während sie zur Tür hinauslaufen, in ihren Autos, an ihren Schreibtischen oder zwischen Meetings. Unsere schnelllebige Gesellschaft sehnt sich nach Lebensmitteln, die Treffen Sie sie dort, wo sie sind. Was normalerweise unterwegs ist. Wenn sich das „Wann“ ändert, an dem die Verbraucher essen, ändern sich auch das „Was“ und das „Wie“.

Trends auf dem Snack-Lebensmittelmarkt

Laut dem “2018 PMMI Snack Foods – Verpackungs- und Verarbeitungsmarktbewertung und Trends,” gehören zu den wichtigsten Verbrauchertrends bei Snacks:

  • Bessere Lebensmittel für Sie
  • Einzelportionen
  • Pakete, die sich wieder verschließen lassen

Da immer mehr Menschen Snacks anstelle von Mahlzeiten verzehren, suchen Verbraucher mehr denn je nach gesundheitlichen Vorteilen. Beliebte Diäten wie die Paleo-Diät, Ketogene Diät, Glutenfreie und Fettreiche/Eiweißreiche Diäten führen zu einem Zustrom von Lebensmitteln, die in das geschäftige Leben des Verbrauchers passen und dennoch ihre gewünschten Ernährungsvorlieben erfüllen.

Lebensmittel, die viel Eiweiß enthalten, wie Proteinriegel und -pulver, Nüsse und Samen, Trockenfleisch und Fleischriegel sowie Nahrungsergänzungsmittel, verzeichnen ebenfalls ein Wachstum, genauso wie andere gesundheitsorientierte Lebensmittel.

Ein weiterer Trend, der berücksichtigt werden muss, ist der Anstieg der Beliebtheit von flexiblen Verpackungen, hauptsächlich Standbeuteln. Snacks werden in den kommenden Jahren weiterhin vom Beutel-in-Schachtel-Format zum Beutelformat wechseln.Tatsächlich zeigt eine Studie der Freedonia Group , dass Die Nachfrage nach Beuteln, die für die Verpackung von Süßigkeiten und Snacks verwendet werden, wird voraussichtlich jährlich um 3,8% bis 2022 auf 3,4 Milliarden Dollar steigenLaut Freedonia wollen Verbraucher bequemeres Essen.

Häufige, kleine Mahlzeiten im Laufe des Tages stören das traditionelle Mantra von drei Mahlzeiten am Tag. Einzelpackungen und attraktive, wiederverschließbare und leicht zu entsorgende Beutel fördern diesen Trend.

Warum flexible Verpackungen für Snackfutter die beste Option sind

Es ist wirklich keine Überraschung, dass die flexible Verpackung auf dem Snackmarkt wächst. Einzelpackungen von Snacks bieten Portionskontrolle und Benutzerfreundlichkeit.   

Wenn sie sich nicht für Einzelportionen entscheiden, kaufen Verbraucher Mehrportionen-Snacktüten und Beutel mit wiederverschließbarer Technologie, um die Produkte frisch zu halten. Dies ermöglicht mehrere Portionen und mehrere Anlässe, während die Frische erhalten bleibt. Deshalb sind Reißverschlüsse, Klettverschlüsse und wiederverschließbare Aufkleber-Add-Ons für das Segment von entscheidender Bedeutung.

Neben den vielen Funktionen, die flexible Verpackungen bieten, sorgt sie auch für eine starke Präsenz im Regal. Als Markeninhaber gibt es unglaubliche Möglichkeiten, sich von der Konkurrenz abzuheben.  Aufgrund ihres schlanken Designs ermöglichen Beutel auch eine maximale Regalfläche und passen in der Regel mehr Produkte in das Regal als eine starre Verpackung.

Darüber hinaus bedeuten die unzerbrechlichen und leichten Eigenschaften von Beuteln, dass sie leichter zu versenden, zu handhaben, zu lagern und nachzufüllen sind, ohne dass die Gefahr besteht, die Behälter zu zerbrechen. Verbraucher profitieren ebenfalls von diesen Eigenschaften, da Beutel weniger Platz zu Hause oder unterwegs einnehmen und leicht zu entsorgen sind.

Einzelhändler, Markeninhaber und Verbraucher lieben alle seine Designmöglichkeiten, die Bequemlichkeit des Aufstellens, Wiederverschlussmöglichkeiten und leichte Eigenschaften.

Digitaldruck & Snack-Lebensmittelverpackung

Der Snack-Lebensmittelmarkt bewegt sich in Richtung flexible Verpackung, und die Zukunft der Erstellung flexibler Verpackungen ist digitaler Druck. Digital gedruckte flexible Verpackungen sind eine unglaubliche Möglichkeit, mehr Markenbewusstsein zu schaffen und den Verkauf zu steigern.

Da immer mehr Snack-Artikel in flexibler Verpackung vorgestellt werden, gibt es einige wichtige Überlegungen, um sicherzustellen, dass Ihre Verpackung sich von der Masse abhebt. Zuerst das Wichtigste: Verpackungsdesign. Es ist allgemein bekannt, dass ein auffälliges Design eine starke Markenpräsenz fördert, sowie einen höheren Wert. Aber großartiges Design kann nicht für sich selbst stehen – es muss auf eine Art und Weise gedruckt werden, die bringt dieses Design vollkommen zum Leben. Der Digitaldruck ermöglicht Ihnen genau das. Der Digitaldruck ermöglicht hochwirksame Grafiken, leuchtende Farben und ein 360-Grad-Design, einschließlich Bilder und Marketinginformationen, ernährungsphysiologische Informationen und die Markengeschichte.

Fotocredit: Ka-Pop

Der Digitaldruck ermöglicht es Marken auch, kurzfristige Änderungen an ihren Designs vorzunehmen. Fügen Sie eine Zutat zu Ihrem Müsliriegel hinzu? Erwerben Sie eine weitere Zertifizierung für Ihren Protein-Snack? Fügen Sie eine weitere SKU hinzu? Da keine Platten benötigt werden, anders als beim traditionellen Drucken, gibt es keine lange Einrichtungszeit, sodass Änderungen einfach vorgenommen werden können. Diese Flexibilität macht das Hinzufügen einer SKU, das Ändern eines Rezepts oder das Hinzufügen von Werbeinformationen zu einer bestehenden Verpackung schnell und einfach. 

Zuletzt ist der Digitaldruck viel kosteneffizienter (denken Sie daran, keine Plattenkosten oder Einrichtungsgebühren). Der Digitaldruck zeichnet sich durch die effiziente Produktion von kurzen und mittellangen Aufträgen zu wettbewerbsfähigen Preisen aus, zwei Eigenschaften, die in der Branche nicht oft zusammenkommen. Bei ePac erreichen wir dies, indem wir Plattengebühren eliminieren, Abfall und Einrichtungszeit minimieren und den Druck auf Anfrage ermöglichen, um teures Inventar zu reduzieren.

ePac liebt Snacks (und flexible Snack-Verpackungen)

Bei ePac Flexible Packaging wissen wir, dass die aufkommende digitale Technologie die Dienstleistungs- und Fertigungsmodelle, die der flexiblen Verpackungsindustrie seit Jahrzehnten gedient haben, erheblich beeinträchtigen wird. Wenn Sie ein flexibles Snack-Verpackungskonzept für Ihr Produkt erstellen oder ein vorhandenes Snack-Produkt aktualisieren möchten, zeigen wir Ihnen gerne einen schnellen und einfachen Weg, wie Sie flexible Verpackungen kaufen können, die Ihre Marke auf die nächste Stufe bringen.

KONTAKTIEREN SIE UNS HEUTE FÜR EIN ANGEBOT